Zwei neue Bergbahnen am Natrun

Einstieg in die erweiterte Königstour von der Türe des Hotel Niederreiter aus!

 

Wir freuen uns, Sie als unseren Gast mit guten Neuigkeiten versorgen zu dürfen! Seit der Wintersaison 2018 kommen Sie in den Genuss zwei neuer Bergbahnen am Natrun

Die neue Natrunbahn startet direkt beim Hotel – das heißt, Sie beginnen den umwerfenden "Skiklassiker" des Gebiets, die Königstour, an unserer Haustüre.

 

Was für ein herrlicher Luxus: Ohne Skibus oder Auto bis nach Mühlbach! Retour bringt Sie die neue Sonnbergbahn. Beide Bahnen sind 10er Gondeln.

Mit dieser Innovation verschaffen wir Ihnen ein echtes Ski-in Ski-out Erlebnis!

tiefschnee abfahrt mit blick ins tal

Ski-in-ski-out: 6 Gipfel, 35 km, unzählige Momente der Freude

Entlang des imposanten Hochkönig Massivs empfängt Sie ab sofort ein zusammenhängendes Skigebiet: Die 6-Gipfel-Königstour ist nun um einen Gipfel, den Natrun, reicher. Außerdem ist Maria Alm, der Standort des Hotel Niederreiter, nun mit den exquisiten Skigebieten Mühlbach und Dienten verbunden. Dank der neuen Gondeln Natrunbahn und Sonnbergbahn!

  • Sonnbergbahn: öffnet mit Saisonstart
  • Natrunbahn: öffnet mit 21. Dezember 2018
  • Königstour: wird mit den 2 neuen Bahnen verlängert! 
  • Sie ist nun 35 Kilometer lang und führt über 6 Gipfel

Skivergnügen ohne Bus & Auto

Direkt an der Panoramarunde dran 

In wenigen Schritten erreichen Sie ab nun vom Hotel aus den Einstieg in die atemberaubende Panorama-Runde.

Nach einem stärkenden Frühstück gilt es nur noch, in die Skischuhe zu schlüpfen, die Aussicht aus den neuen Gondeln zu genießen, einige Schwünge in den Schnee zu setzen und es sich zwischendurch auf einer der urigen Hütten gemütlich zu machen. Besonders Motivierte absolvieren gleich ohne Pause die 35 km lange Königstour von Maria Alm über Hintermoos und Dienten bis nach Mühlbach – nicht ohne von jedem der 6 Gipfel aus die prächtigen Ausblicke aufzusaugen!

So nahe dran wie nie zuvor

Freuen Sie sich auf  den unbezahlbaren Luxus der Top-Skigebiete am Hochkönig, die nun dank zwei neuer Bergbahnen zusammenhängen und für Gäste des 3*S Hotel direkt vor der Haustüre starten!

Jetzt anfragen!